Neues Update für das Samsung Galaxy Nexus entdeckt

android 4 0 4 galaxy nexus Neues Update für das Samsung Galaxy Nexus entdeckt

Nach dem Update auf Android 4.0.4 beklagten sich einige Nutzer des Samsung Galaxy Nexus über ständige Verbindungsabbrüche. Jetzt bekommt das Gerät ein Bugfix-Update, das dieses Problem möglicherweise beseitigt. Das Update trägt den Namen IMM76I, die Version davor hieß IMM76D, sodass es sich wohl wirklich nur um Fehlerbeseitigungen handeln wird.

Falls ihr das Update manuell installieren wollt um nicht auf das OTA-Update warten zu müssen, ladet euch diese Datei auf den internen Speicher herunter, benennt sie in “update.zip” runter und startet euer Galaxy Nexus in den Recovery-Modus. Anleitungen für den letzten Schritt findet ihr über Google so einige, ihr müsst dafür einfach eine spezielle Tastenkombination drücken.

(via MobiFlip)