Rekordquartal für Samsung: weltgrößter Handy-Hersteller und 5.15 Mrd. Dollar Gewinn

Samsung geht es gut. Sehr gut sogar. So gut wie noch nie. Heute Nacht wurden die Quartalszahlen für das erste Quartal 2012 bekannt gegeben und obwohl 2012 fast noch kein neues Tablet oder Smartphone auf dem Markt ist (das Galaxy Tab 2 7.0 in den USA lasse ich mal außen vor) zieht die Sparte für Samsung die Gewinne nach oben.

Samsung Logo Allgemein1 Rekordquartal für Samsung: weltgrößter Handy Hersteller und 5.15 Mrd. Dollar Gewinn

Ein Umsatz von 45.27 Billionen Won (30.25 Mrd Euro; ~40 Mrd USD) und ein Gewinn von 5.85 Billionen Won (vor Steuern, 5.15 Mrd USD, 3.9 Mrd Euro) sind absoluter Rekord. Samsung ist innerhalb eines Jahres unglaublich gewachsen…. und liegt klar vor Apple und Nokia.

Wenn man überlegt: AllAboutSamsung gibt es jetzt seit knapp 10 Monaten und jedes Quartal werden die Zahlen beeindruckender von Samsung. Im ersten Quartal des letzten Jahres lag der Gewinn noch bei ungefähr der Hälfte. Als Zugpferd stellt sich für Samsung immer mehr die Smartphone- und Tablet-Sparte heraus: rund die Hälfte der Gewinne wurden hier eingefahren. Doch auch aus der Display-Sparte gibt es wieder bessere Neuigkeiten. Nachdem hier seit 2010 rote Zahlen geschrieben wurden – einer weltweit sinkenden Nachfrage von großen LCD-Fernsehern geschuldet – ist man hier Anfang 2012 erstmals wieder im schwarzen Bereich angekommen. Zum einen durch die enorme Nachfrage nach (AM)OLED-Displays und zum anderen durch ein wieder besser laufendes Geschäft mit TV-Geräten.

Die Quartalszahlen tragen noch einen weiteren großen Erfolg in sich: nach 14 Jahren mit Nokia als weltgrößter Handy-Hersteller, hat Samsung nun die Spitzenposition abgegeben. Dazu muss man sagen, dass Nokia diese Position ohnehin nur noch wegen günstigen Budget-Phones für Schwellenländer innehatte – Samsung dagegen mit einem Anteil von rund 50% Smartphones deutlich profitabler ist. Samsung verkaufte im ersten Quartal 2012 93.5 Millionen (!) Handys (und Smartphones), Nokia dagegen “nur” 82.7 Millionen. Zusätzlich ist Samsungs Handy-Sparte mit einer durchschnittlichen Gewinn-Marge von über 18 Prozent besonders profitabel.

Aber es gibt nicht nur positives zu vermelden: die Speicherpreise sinken weiter. Die Semiconductor-Sparte von Samsung hat in Folge dessen mit schwindenden Umsätzen zu kämpfen – dies kann allerdings durch die hervorragenden Zahlen im Smartphone-Sektor wieder wettgemacht werden. Schaut man sich die Marktanteile hier an, geht es Samsung wirklich rosig:

apple samsung Sales Rekordquartal für Samsung: weltgrößter Handy Hersteller und 5.15 Mrd. Dollar Gewinn

Samsung ist an der Spitze angelangt, nun muss man die Position festigen: mit dem Galaxy S3, welches im Rahmen der Präsentation der Zahlen bestätigt wurde, dürfte dies ohne weiteres gelingen.

Quelle: Samsung, TheVerge 1/2