Samsung Galaxy Note 10.1 zeigt sich erneut im Video

Nachdem vorgestern das Galaxy Note 10.1 auf Amazon aufgetaucht war und zu einem Preis von 550$ vorbestellbar war, hat uns Samsung gestern die Vorfreude wieder genommen: ein Fehler von Amazon war der Grund für das Angebot, das Gerät bleibt weiterhin nicht erhältlich:

Unser Leser Cio (Danke) hat uns auf Facebook auf ein Video aufmerksam gemacht, welches ein neues Video mit dem Galaxy Note 10.1 inklusive Stifthalterung und Photoshop Touch zeigt. Neue Erkenntnisse sind Mangelware, außer, dass Samsung endlich jemand mit ausreichend Spieltrieb und einer vernünftigen Kamera das Galaxy Note 10.1 überlassen sollte (ja, das war eine Bewerbung). Außerdem verkürzt das folgende Video die Wartezeit bis zur Ankündigung des Geräts und ich hoffe langsam, dass es dafür ein eigenes Event geben wird:

30 Pingbacks & Trackbacks