Samsung rechnet mit Rekordgewinn im 2. Quartal – den Smartphones sei Dank

Jedes Quartal veröffentlicht Samsung vor den offiziellen Quartalszahlen ein Umsatz- und Gewinnerwartung und auch dieses Quartal gibt es lange vor den tatsächlichen Zahlen eine Prognose. Diese fällt besser aus als jemals zuvor:

Samsung Logo Allgemein Samsung rechnet mit Rekordgewinn im 2. Quartal   den Smartphones sei Dank

Die tatsächlichen Ergebnisse des zweiten Quartals werden erst am 27. Juli bekannt gegeben, doch die Prognosen von Samsung waren in der Vergangenheit immer sehr genau. Stimmen sie auch dieses Quartal, hatte Samsung einen Umsatz von 47 Billionen ₩ (etwa 41.5 Mrd USD, 33.3 Mrd Euro) und einen operativen Gewinn von 6.7 Billionen ₩ (etwa 5.9 Mrd. USD, 4.7 Mrd Euro). Im vorherigen Quartal lagen die Gewinne mit 5.1 Mrd. USD noch deutlich darunter, was heißt, dass Samsung nicht zuletzt wegen der derzeitigen “Cashcow” der Galaxy-Smartphones ein weiteres Rekordquartal ins Haus steht. Marktbeobachter von der Washington Post gehen davon aus, dass etwa 4.4 Billionen Won, also rund 65 Prozent des operativen Gewinns durch die Smartphone-Sparte erzielt wurden.

Sehr wahrscheinlich wird Samsung aber der Linie treu bleiben und die Gewinne großteils reinvestieren, man ist eins der Unternehmen mit dem höchsten R&D-Etat der Branche.

Quelle: SammyHub und TheVerge