Samsung Galaxy Music – Bild und Daten aufgetaucht?

Samsung hat zur Präsentation am 11. Oktober im Frankfurter Samsung Mobile Store eingeladen. Einige spekulieren auf ein Samsung Galaxy S III mini oder Galaxy S II Plus, angesichts von Streaming-Diensten von Google und Amazon, dürfte der eigene Streaming-Dienst für Musik beziehungsweise das passende Endgerät auf der Agenda stehen:

Geht es nach Informationen von Telekom-Presse.at, handelt es sich um das Samsung Galaxy Music GT-S6010 / GT-S6012. Das Galaxy Music kommt in einer SIM und einer Dual-SIM Variante auf den Markt, verfügt demnach um 512 MB RAM, einen Cortex A9 Single-Core mit 850 MHz und einem 1300 mAh Akku. Das 3 Zoll Display löst mit 320×240 Pixeln aus und auf dem Teil läuft Android 4.0. 

Joa, so weit das Gerücht, aber irgendwie glaube ich nicht so recht daran: Wer sollte ein solches Gerät nutzen? Ohne Clou, ohne Besonderheit, lediglich mit zwei großen Boxen auf der Front? Ich würde mein Galaxy S III an zwei portable Boxen anschließen und mir den zusätzlichen Mobilfunk-Tarif sparen… insofern warte ich erstmal noch den 11. Oktober ab, auch wenn die aufgetauchten Daten sehr genau wirken (sogar die Abmessungen sind mit 59,0×110,0x12,25; 107g sehr präzise), kann ich nicht so recht glauben, dass es das war. Vielleicht kommt ja doch etwas mit flexiblen Display, wir sind live für euch vor Ort ;-)

Quelle: Telekom-presse.at via Smartdroid

19 Pingbacks & Trackbacks