Android 4.1.2 für Samsung Galaxy S II, Galaxy Note und Co. in der Ukraine erst Anfang März

Ursprünglich hatte Samsung mehrfach durchblicken lassen, dass das Samsung Galaxy S II noch 2012 ein Update auf Android 4.1 Jelly Bean bekommen sollte. Das Update verzögerte sich jedoch immer mehr und so häufen sich die Beschwerden der wartenden Nutzer, dass noch immer kein Update für das Galaxy S II und Galaxy Note verfügbar ist.

Galaxy Note Android4 Android 4.1.2 für Samsung Galaxy S II, Galaxy Note und Co. in der Ukraine erst Anfang März

Samsung Ukraine hat – natürlich nur für die Ukraine – einen Zeitplan für die kommenden Updates veröffentlicht. Demnach bekommt das Samsung Galaxy S II am 3. März das Update, das Samsung Galaxy S Note ist bereits am 1. März an der Reihe. Das Samsung Galaxy S Advance bekommt bereits ab dem 18. Februar ein Update auf Android 4.1 und  das Galaxy Tab 7 Plus ist ebenfalls noch im Februar (22.) an der Reihe. Am längsten müssen sich noch Besitzer eines Galaxy Ace 2 gedulden, hier steht ein Update in der Ukraine erst am 22. April auf dem Plan. Der Zeitplan gilt natürlich nur für die Ukraine und Deutschland könnte deutlich früher entsprechende Aktualisierungen erhalten, Samsung Deutschland hält sich hier mit Aussagen bedeckt, insofern hilft nur noch etwas Geduld.

Preise ohne Gewähr | Preise ohne Versand | Daten werden mehrmals täglich aktualisiert | Quelle: Amazon.de & TechPreis

samsung ukraine update Android 4.1.2 für Samsung Galaxy S II, Galaxy Note und Co. in der Ukraine erst Anfang März

Quelle via via