Tizen SDK 3.0 in früher Version bereits durch Trick verfügbar

Die Tizen Foundation ist ein großer Zusammenschluss aus verschiedenen großen und kleinen Unternehmen der mobilen Branche, darunter auch Intel, Samsung und beispielsweise Huawei. Die Entwicklung dauert nun schon länger an und eigentlich wird seit Monaten auf ein erstes Smartphone mit Tizen als Betriebssystem gewartet.

Tizen3 SDK main 620x328 Tizen SDK 3.0 in früher Version bereits durch Trick verfügbar

Für den MWC 2014 dürfte man wenigstens mit einer Präsentation über den Entwicklungsstand rechnen – und wohl auch Tizen 3.0. Zumindest lässt sich über einen kleinen Trick bereits eine neue Tizen Entwicklerumgebung herunterladen. Marco von SciDev.eu hat mir gestern ein paar erste Screenshots der neuen SDK geschickt (klicken zum Vergrößern):

Laut Marco befindet sich die Entwicklerumgebung in einer frühen Phase, bisher sind insbesonders optische Änderungen zu finden. Unter der Haube findet sich zudem IVI im SDK (IVI WebApps Template, IVI Emulator). Um tatsächlich aktiv zu entwickeln eignet sich die Tizen SDK 3.0 noch nicht, insbesondere da diese noch auf dem Web UI Framework in der Vers. 0.2.52 basiert. Trotzdem: Wer schon einen ersten Blick auf die kommende Tizen 3.0 SDK bekommen möchte, kann sich an die Worte von Marco halten:

Zum aktuellen Stand würde ich sagen, lohnt es sich noch nicht die latest zu holen, wer das aber trotzdem machen will kann das wie folgt machen

Den SDK Install Manager herunterladen und ausführen -> Advanced -> Package Server -> Configuration -> statt http://download.tizen.org/sdk/packages/ muss dannhttp://download.tizen.org/sdk/latest/

Das ist aber wirklich experimentell und sollte nicht für Releases für TizenStore genutzt werden, nichts garantiert werden kann.