Deal: 28″ Samsung UHD-Monitor für 359 Euro

UHD-Displays werden immer populärer. Besonders in Fernsehern wird die Auflösung immer verbreiteter, doch auch PC-Nutzer können von den Entwicklungen profitieren. Nur heute gibt es einen 28 Zoll UHD-Monitor von Samsung für 359 Euro.

U28D590D

Das ist zwar immer noch ein stolzer Preis, doch normalerweise liegt dieser sogar noch 60 Euro höher. Zuerst hat Redcoon dieses Angebot als Tagesdeal veröffentlicht, mittlerweile ist Amazon allerdings nachgezogen.
Weiterlesen

Galaxy A7 gezeigt: Samsungs dünnstes Smartphone

Noch hat Samsung das Galaxy A7 nicht vollständig vorgestellt, doch immerhin wurde es nun auf einem Event in Malaysia offiziell gezeigt. Nicht nur die Existenz, sondern auch einige Spezifikationen bestätigt Samsung damit.

Samsung-Galaxy-A7

Mit 6,3 Millimetern “Dicke” ist das Galaxy A7 Samsungs dünnstes Smartphone, obgleich es nicht viel dünner als ein Galaxy A5 oder Galaxy Alpha ist. Wie die anderen Geräte der A-Serie besteht das Gehäuse aus Metall. Das Galaxy A7 ist deutlich größer als das Galaxy A5 und besitzt ein 5,5 Zoll Full HD Display. An Bord ist ein mit 1,5 GHz getakteter Octa-Core, der Snapdragon 615.

Weiterlesen

Galaxy A3 und Galaxy A5 in Deutschland vorbestellbar

Ende letzten Monats wurde bekannt, dass Samsung das Galaxy Alpha einstampfen wird und wohl vermehrt die Modelle Galaxy A3 und A5 auf dem Markt einführen wird. Dies gilt auch für Deutschland: Bei MediaMarkt sind die beiden Smartphones sogar bereits vorbestellbar.

Galaxy-A5_Set_-Midnight-Black

Auf der Webseite von MediaMarkt und Saturn sind beide Geräte der A-Serie bereits gelistet. Am 31.01.2015 sollen diese lieferbar sein und vorbestellt werden können sie auch schon. Aktuell verkauft MediaMarkt den “Vorgänger” Galaxy Alpha für 349 Euro, also 300 Euro unter der UVP, sodass hier von einem Ausverkauf seitens Samsung ausgegangen werden darf.
Weiterlesen

Ein erster Blick auf den neuen SUHD-TV

Gestern hat Samsung auf der CES einen neuen SUHD-TV angekündigt, der auf eine neue Technologie zur Bilddarstellung setzt. Wir werfen einen ersten Blick auf den neuen Fernseher und erklären euch, wie er funktioniert.

SAMSUNG CSC

Ursprünglich wollte Samsung bei Fernsehern mehr und mehr auf OLED-Displays setzen, doch mittlerweile geht der Trend auch bei anderen Herstellern zu sogenannten Quantum Dot Displays. Große Unterschiede gibt es im Vergleich zu OLED aber nicht. Statt kleinsten LEDs kommen Nanokristalle zum Einsatz, die genau wie LEDs eines OLED Displays keine Hintergrundbeleuchtung benötigen. Das Problem bei OLED-Displays sind jedoch die hohen Kosten, da das verwendete organische Material rar ist. Nanokristalle sind nicht organisch und können daher leichter hergestellt werden.
Weiterlesen

E-Serie: Samsung stellt Galaxy E5 und E7 vor

Während der Vorstellung des Galaxy A3 und A5 für Indien hat Samsung zwei weitere Smartphones offiziell gemacht, die die E-Serie bilden. Gewissermaßen handelt es sich um Budget-Varianten der A-Serie, die deshalb besonders für aufkommende Märkte interessant sind.

Galaxy-E5-and-Galaxy-E7-01

Das Galaxy E5 besitzt ein 5″ sAMOLED Display mit 720p, einen 1,2 GHz Quad-Core Prozessor, 1,5 GB Arbeitsspeicher, 16 GB internen Speicher mit einem microSD-Slot, eine 8 MP Kamera, eine 5 MP Frontkamera und einen 2400 mAh starken Akku. Ähnlich ausgestattet ist das Galaxy E7, das allerdings ein 5,5″ Display der selben Auflösung, 2 GB Arbeitsspeicher, einen 2950 mAh Akku und eine 13 MP Frontkamera besitzt.
Weiterlesen

Fotos von einem Galaxy S5 mit Tizen aufgetaucht

Im Laufe der Nacht wird Samsung erste Fernseher mit Tizen vorstellen, obwohl Tizen eigentlich hauptsächlich für Smartphones bestimmt war. Nun ist in Südkorea ein Galaxy S5 aufgetaucht, auf dem offenbar Tizen läuft. Die Webseite Naver hat sogar Fotos des Testgerätes erhalten.

Samsung-Galaxy-S5-running-Tizen-2

Wahrscheinlich handelt es sich um ein Galaxy S5, das Ende Juni 2014 als Tizen Testgerät nach Südkorea geschickt wurde. Details gibt es leider keine, sodass natürlich auch berechtigte Zweifel an der Echtheit der Bilder besteht. Auf drei Bildern ist ein und das selbe Menü zu sehen, was aber natürlich nicht gleich bedeutet, dass es sich unbedingt um einen Fake handelt. Weiterlesen