Weitere Hinweise auf Marktstart und Spezifikationen des Galaxy S IV und Galaxy S IV mini

Auch in Korea rechnet man scheinbar mit einem relativ frühen Marktstart des Samsung Galaxy S IV. Nachdem bereits vor einigen Tagen Gerüchte um eine Präsentation des Samsung Galaxy S IV am 15. März aufgetaucht waren, hat ein koreanische Analyst sowohl März 2013 als Zeitraum für den Marktstart als auch einige Spezifikationen genannt.

galaxy s4 march launch analyst 620x211 Weitere Hinweise auf Marktstart und Spezifikationen des Galaxy S IV und Galaxy S IV mini

Der Auszug stammt von Mirae Asset Securities, einer Zweigstelle der Mirae Asset Group und damit von einem der größten Anlagenberater und Finanzdienstleister Südkoreas. Interessant ist die Ansage, dass in dem Samsung Galaxy S IV neben dem auf der CES 2013 vorgestellten 4.99 Zoll FullHD-SuperAMOLED-Display ein Samsung Exynos 5440 Quad-Core SoC mit ARMs Cortex-A15 Struktur zum Einsatz kommen wird. Auch interessant ist, dass von einem Release des Samsung Galaxy S  IV im März ausgegangen wird. Ich halte von Analysten etwa so viel wie von Wahrsagern, Horoskopen und ähnlichem Spökes, insgesamt verdichten sich aber die Hinweise auf eine frühe Präsentation deutlich. Ach: Ein Exynos 5440 mit bis zu 2 GHz pro Kern klingt für mich durchaus wahrscheinlich, bei einem Exynos 5410 Octa hätte man vermutlich noch Lieferprobleme um die erwartete hohe Nachfrage zu stillen.  Weiterlesen

Kommt auch ein Samsung Galaxy S IV mini und eine Samsung-Uhr?

Die Gerüchteküche um das nächste Samsung Galaxy S Flaggschiff von läuft auf vollen Touren. SamMobile lag in der Vergangenheit sehr häufig dank guter Insider-Informationen richtig und kommt nun mit einem neuen Gerücht: Ein Samsung Galaxy S IV mini könnte zeitgleich mit dem Samsung Galaxy S IV vorgestellt werden.

Samsung Logo 5 620x412 Kommt auch ein Samsung Galaxy S IV mini und eine Samsung Uhr?

SamMobile hat Informationen zu kommendem Zubehör von Samsung bekommen. Neben Zubehör für das Samsung Galaxy S IV GT-I9500 kommt auch Zubehör für ein Samsung Project J Mini und Project J Active. Project J ist der Codename für das Samsung Galaxy S IV und so kann man nun von einem Samsung Galaxy S IV mini und einem bisher unbekannten kommenden Gerät ausgehen. Das Samsung Galaxy S IV mini bekommt das gleiche Zubehör wie auch das kommende Samsung Galaxy S IV, allerdings kommt es ohne die Möglichkeit des kabellosen Ladens. Hinter dem Project J Active steckt ein komplett unbekanntes Gerät, der Name deutet auf ein Sport-Gadget oder aber eine Art Uhr hin. Insgesamt kommt laut SamMobile folgendes Zubehör: Weiterlesen