[Gerücht] Google Nexus Prime mit neuen Details

 

Das Google Nexus Prime wird nach dem Google Nexus S (Review zum Nexus S) das nächste große Android Referenzmodell, dass die beiden bisher getrennten Welten aus Tablet und Smartphone in Android 4.0 ohne Hardwaretasten vereinigen soll. Persönlich fand ich die Nexus Geräte optisch immer recht langweilig. Weder das Nexus (erinnerte mich zu sehr an das HTC Desire), noch das Nexus S konnten meine Aufmerksamkeit so wirklich gewinnen. Es braucht also einen Paukenschlag, was Design und Hardware angeht — gute Verarbeitung ist man von Samsung bereits gewohnt. Ich würde mir wünschen, dass das Smartphone auf diesem Bild hier, das Nexus Prime wäre. Der Punkt Design wäre perfekt abgedeckt, fehlt noch die Hardware — und die kann sich sehen lassen:

  • 4.6″ Super AMOLED HD screen
  • 1.5 GHz dual-core TI OMAP Processor
  • Android 4.0 Ice CreamSandwich
  • 1 GB RAM
  • 5 megapixel Kamera mit 1080p support
  • 1 megapixel Front-Kamera
  • 8.8 mm dünn
  • gewölbtes Display
  • Release: Ende Oktober

Für wen 4.3″ bereits eine absolute Display-Obergrenze darstellt, wird sich mit 4.6″ nicht ganz leicht tun. Meiner Meinung nach geht das sogar noch gut. 4.3″ sind beim Samsung Galaxy S2 nach wenigen Wochen State of the Art und alles andere sieht nur noch winzig aus.

Aber nochmals zurück zum Bild: Kennt ihr handtec.co.uk? Ich auch nicht, aber zumindest haben die bereits das Nexus Prime bereits gelistet und werben mit diesem Bild. Wahrscheinlich geht es hier weniger darum verlässliche Informationen bereitszustellen, als viele Neugierige auf die eigene Seite zu lotsen. Habt ihr geschafft, Glückwunsch. Leider wissen wir immer noch nicht, wie das neue Nexus letztendlich aussehen wird.

[asa]B005FLITFW[/asa]

Was die Gerüchteküche noch so hergibt klingt interessant. Die Bezeichnung Nexus Prime ist anscheinend Schnee von gestern. Samsung Google Nexus soll das gute Stück nun heißen. Ok. Samsung Google Nexus? Geht es noch sperriger? Andere herumgeisternde Bezeichnung wie schlicht und ergreifend „Nexus 3“ oder „Nexus Plus“ scheinen mir geläufiger.

Ein gewölbtes Display gab es bereits beim Nexus S. Das nächste iPhone 5 soll gerüchteweise auch mit einem gewölbten Bildschirm in den Handeln kommen. Sicher ist aber nur der Fakt, dass es sich hier um ein Gerücht handelt. Was sicherlich kein Gerücht ist, ist der geplante Release Ende Oktober. Android 4.0 ist für diesen Zeitpunkt in Planung, und genau hier könnte auch der Launch des Referenzmodells erfolgen.

Die Realität ist selten schwarz oder weiß, so würde ich das auch von diesen Gerüchten behaupten. Einige Punkte werden sicherlich Einzug in das Nexus Prime, Plus, Nexus 3 oder (hoffentlich nicht) Samsung Google Nexus halten. Wir halten euch auf dem laufenden.

Quelle: AndroidPIT & androidandme.com

Werbung