Barometer im Galaxy Nexus ist für eine schnellere Standortbestimmung gedacht

„Ein Barometer im Smartphone? Wozu das denn? Für’s Wetter habe ich doch auch eine Wetter-App..“ dachte ich mir, nachdem ich gelesen hatte, dass das Galaxy Nexus ein Barometer an Bord hat.
Diese Fragen haben sich wohl einige Leute gestellt – Und Google hat sie beantworten können, wie ich bei Mobiflip lesen konnte.

Das Galaxy Nexus kann dank des Barometers schneller den Standort per GPS berechnen! Wie das?
Für die Standortbestimmung wird in 4 Dimensionen gerechnet: Höhe, Länge, Breite und Zeit. Mittels Technologien wie A-GPS kann die Berechnung schon deutlich beschleunigt werden.
Das zusätzliche Barometer liefert einen Höhenwert, wodurch die Berechnung nochmal deutlich beschleunigt wird.
Coole Sache, man kann nie genug Geschwindigkeit haben 🙂

Werbung