Samsung Galaxy Nexus startet in UK – der erste Käufer gab sein Gerät allerdings zurück…

Vorgestern ist das neue Samsung Galaxy Nexus in Großbritannien gestartet – wir hier in Deutschland und Co. müssen uns wohl noch ein paar Tage gedulden. Die ersten Meldungen deuten auf einen guten Marktstart hin. Die folgende Meldung ist eigentlich recht unspektakulär, aber ich musste schmunzeln:

Oben seht ihr Alex Ioannou, den wohl erste Käufer eines Galaxy Nexus in Großbritannien, stolz mit seinem neuen Galaxy Nexus. Ok, langweilig – interessant wird die Geschichte aber, als er das Galaxy Nexus ausgepackt hat und statt dem brandneuen Android 4.0 Ice Cream Sandwich eine Entwickler-Version der Software vorfand. Mit der konnte er nicht wirklich viel anfangen und ist zurück ins Geschäft:

Wie ihr seht war er wohl nicht sooooo begeistert, hat aber wohl ein neues Galaxy Nexus und dürfte jetzt zufrieden sein, das Foto ist trotzdem absolut lustig.

Mal schauen, wann es dann hier in Deutschland das Galaxy Nexus gibt, das gespannte Warten geht erstmal weiter…

Quelle: AndroidNext

Werbung