[Video] Das Samsung Galaxy Note mit Gesten steuern

Die Bedienung eines Smartphones muss längst nicht nur über die Finger auf einem Touchscreen zu Navigation durch ein festgelegtes Menü geschehen. Beispiel Stimmeingabe – gibt es bei Android und iOS, funktioniert auch, erleichtert zum Teil die Bedienung. Eine andere Möglichkeit ist die Steuerung über bestimmte Bewegungsmuster oder Gesten, die vom Gerät „erkannt“ werden und ebenfalls bestimmte Programme öffnen oder Dienste verrichten. Das Galaxy Note hat durch den S-Pen und das große Display beste Voraussetzungen für eine derart erweiterte Eingabe. Ein kleines Lexikon:

Erstmal die „normalen“ Gesten:

Mute: Hand auf das Display legen und das Gerät wird komplett auf stumm geschaltet, so lange man die Hand dort lässt. Absolut praktisch in Konferenzen, während Gesprächen etc.

Bild drehen: mit dem Finger auf das Bild tippen und das Gerät drehen – fertig.
Nach Bluetooth-Geräten suchen: Bluetooth einschalten und Gerät schütteln.

In Bild zoomen: an zwei Stellen das Display berühren und das Gerät kippen (funktioniert auch u.a. beim Galaxy S2)

Screenshot aufnehmen: in der Theorie ganz einfach mit der Hand über den Bildschirm von rechts nach links fahren. In der Praxis fand ich es schwierig, mal wurde ein Element bewegt, mal die Leiste heruntergezogen … mit ein bisschen Übung aber sicherlich sinnvoll.

Nach den Gesten mit der Hand nun die Möglichkeiten mit dem S-Pen:
Zurück: einfach mit dem S-Pen von rechts nach links wischen und du kommst zu deinem vorherigen Bildschirm-Inhalt. Klar, kann man auch über die Taste „zurück“ machen, aber wenn man den S-Pen schon mal in der Hand hat, ist dies schneller.
Screenshot aufnehmen: den Knopf des S-Pen drücken und kurz auf das Display gedrückt halten, ein Screenshot wird aufgenommen und direkt der Bildeditor geöffnet.
Memo erstellen: S-Pen Knopf drücken und zweifach auf das Display tippen, das Memo öffnet sich sofort (über die meisten Anwendungen) und man kann etwas notieren – beste Funktion in meinen Augen, nie wieder etwas vergessen.
Menü über S-Pen aufrufen: Knopf am S-Pen drücken und nach oben wischen – klar, geht auch wieder über die Taste unten, ist aber so leichter, wenn man den Stift im Einsatz hat.

Fabien von AndroidPIT hat ein super Video gemacht, in welchem er euch auch alles erklärt:

Quelle: AndroidPIT

 

Werbung