Galaxy Tab 10.1 darf in Down Under doch noch nicht verkauft werden – was zu erwarten war

Kleine Meldung am Rande: Christian hatte euch vorgestern geschrieben, dass ein australisches Gericht es wohl doch nicht so angebracht erachtet, eine einstweilige Verfügung gegen das Galaxy Tab 10.1 aufrecht zu erhalten und daher heute ab 16 Uhr (Ortszeit) das Galaxy Tab 10.1 wieder in Down Under über die Ladentheke gehen könnte. Allerdings hatte Apple noch Zeit Widerspruch einzulegen – was sie „komischerweise“ 😉 getan haben. Heißt im Endeffekt, dass sich der Verkaufsstopp noch eine Woche länger hinzieht und das Gericht die Gegenargumente von Apple nochmals prüft. Allerdings hätten sie ein Ende der einstweiligen Verfügung wohl nicht angedeutet, wenn die Tendenz pro Samsung steht – insofern schätze ich die Chancen gut, dass das Galaxy Tab 10.1 ab dem 9. Dezember in Australien zu haben sein wird, pünktlich zum Weihnachtsgeschäft.

Quelle: Engadget

Werbung