Google stoppt das Verteilen des ICS-Updates für das Nexus S


(Bild: NexusTalk.de)

Traurige Nachrichten: Vor einigen Tagen hatte Google ja bekanntgegeben, dass man das Android 4.0 Update für das Samsung Nexus S nun ausrollt. Nach einigen Beschwerden von Nutzern hat Google das Update jetzt in einigen Regionen erstmal pausiert, um zu beobachten, inwiefern Fehler auftreten.
Nutzer hatten sich über eine viel geringere Akkulaufzeit beschwert, die mit einer höheren Prozessorauslastung zusammenhängt. Durch einen Fehler kommt es anscheinend dazu, dass der Prozessor nur sehr wenig „schläft“ und daher stark am Akku saugt.
Das Problem scheint aber auch nicht bei allen Geräten aufzutreten.

Ein Datum, an dem das Ausrollen in diesen Regionen wieder aufgenommen werden soll, ist noch nicht bekannt, ebenso wenig, ob auch Deutschland betroffen ist.

Quellen: Mobiflip, Phandroid

Werbung