In eigener Sache: SmartHub, NX200 und Galaxy Nexus – Fragen?

Bei uns ist grade ein neuer Schwall Testgeräte angekommen, ich habe die Samsung NX 200 und den Optical SmartHub als Prototyp hier, Christian müsste jeden Moment ein Paket mit seinem Galaxy Nexus bekommen. Zeit also die Geräte euch kurz anzukündigen, drei Worte zu verlieren und euch nach euren Fragen zu …fragen.

Ich war gestern in Schwalbach im europäischen Samsung HQ und habe dort mit einigen anderen Bloggern zusammen (Grüße an dieser Stelle, die Kekse sind super) jeweils einen Protoypen des neuen Optical SmartHub von Samsung bekommen. Ich hatte das Ding schon mal auf der IFA kurz erwischt, jetzt ist es Zeit für einen ausführlichen Test. Ist allerdings noch ein Prototyp, wir können also gewissermaßen noch aktiv auf das Ding Einfluss nehmen.

Was es ist: ein komplett neues Gerät, zumindest ich kenne nichts vergleichbares. Ein externer CD-/DVD-Brenner gepaar mit W-Lan und einigen absolut interessanten Funktionen. Ihr könnt via Smartphone/Tablet Sachen auf die Scheibe brennen, eine Festplatte oder einen USB-Stick antöpseln und alles von DVD, CD oder eben USB auf eure Geräte, sei es Smartphone, Tablet, TV oder Laptop kabellos streamen und – was ich noch sehr geil finde: das Ding kann auch als NAS eingesetzt werden. Was erwarte ich von dem Teil … ganz einfach, ein Ende meine Sync-Chaos, 4 Geräte, alle unterschiedliche Daten drauf und voll sind alle trotzdem. Alles auf den Optical SmartHub mit Festplatte schieben und syncen lassen wäre ein absoluter Traum. Falls ihr Fragen zu dem Teil habt – her damit!

Die NX 200 – Samsungs Flaggschiff im Kamerabereich, eine Systemkamera mit 20.3 MegaPixeln, AMOLED Display und einem absolut edlen, kompakten Gehäuse. Ich bin (als DSLR-Nutzer) ziemlich begeistert von der NX200, auch vom Funktionsumfang. Jetzt wird sie mal ausführlich getestet und bei Fragen von euch: her damit!

Das Samsung Galaxy Nexus:  was haben wir über das neue Google-Smartphone nicht schon geschrieben … ich denke ihr kennt die Fakten, jetzt kommt der Test! Christian dürfte das Ding gleich endlich haben und dann in den nächsten Tagen einen Vergleich mit dem Galaxy S2 bringen, ich versuche den Vergleich mit dem Note zu schlagen. Also, falls Fragen zu dem Nexus bestehen, wenn nicht jetzt, wann dann?

Sollte das eine oder andere „s“ im Artikel fehlen … mein Keyboard hat’s gefressen :-/

Werbung

 
 
 

2 Pingbacks & Trackbacks