Samsung Galaxy S2 Skyrocket explodierte in Tasche

Nach den ganzen Meldungen von explodierenden iPhone 4 (s) bekommt jetzt auch Samsung ein solches Phänomen ab:

Ihr seht hier eine LTE-Ausgabe des Galaxy S2 vom amerikanischen Provider AT&T, die angeblich in der Hosentasche seines Besitzers Feuer gefangen hat – ihm ist dabei aber nichts passiert. Aufgetaucht war der Vorfall bei einem Nutzer aus dem XDA-Forum… Ich finde die Sache eigentlich recht unspektakulär, das Akku-Phänomen aber interessant. Was mich an diesen Geschichten wundert: es sind etwa eine handvoll Vorfälle (vielleicht auch zwei Hände voll), so dass man meinen möchte, dass da was Wahres dran ist. Auf der anderen Seite sind 5-10 Fälle (iPhone, Galaxy S2 und alle anderen Smartphones zusammen) in meinen Augen zu wenig, als dass es ein tatsächlich vorhandenes Problem bei den millionenfach eingesetzten Li-Ionen Akkus sein könnte. Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll – wie sieht’s bei euch aus?

Quelle: SammyHub

Werbung