5 Millionen verkaufte Samsung Galaxy S2 alleine in Südkorea

Dass sich das Galaxy S2 gut verkaufen würde stand nie außer Frage. In Südkorea ist es inzwischen über 5 Millionen mal über die Ladentheke gegangen:

Die Zahl wird noch beeindruckender, wenn man sich vor Augen führt, dass Südkorea „nur“ 50 Millionen Einwohner hat, jeder zehnte besitzt (nach dieser Milchmädchen-Rechnung) ein Samsung Galaxy S2. Samsung hat in Südkorea schon länger einen konstanten Marktanteil von 53 Prozent.

Mal schauen, wie viele Galaxy S2 am Ende den Besitzer gewechselt haben werden, ob man an den Erfolg des ersten Galaxy S anschließen kann wird sich zeigen (dürfte aber fast sicher sein).

Quelle: SammyHub 

Werbung