Kodak ist pleite – und verklagt noch schnell Samsung

Ap…ehm…. Kodak vs Samsung. Klingt komisch, ist es auch. Eastman Kodak hat Insolvenz angemeldet, kurz vorher aber noch schnell Samsung wegen Verletzung von 5 Digital Imaging Patenten verklagt:

Dazu muss man wissen, dass es die dritte größere Klage von Kodak in letzter Zeit ist, Apple und HTC haben auch schon ein entsprechendes Schreiben auf dem Schreibtisch. Kodak plagte schon länger Geldsorgen und man versuchte auch schon längere Zeit die 1.100 Digital Imaging Patente an den Mann zu bringen. Jetzt die Klagen, warum? Ganz einfach, wie zeige ich einem Unternehmen, dass die Patente etwas wert sind? Man verklagt es, Kodak will sich also in meinen Augen nur so teuer wie möglich verkaufen. Die Klage gegen Samsung hätte man sich allerdings sparen können, man hatte gegen Samsung schon früher geklagt, damals hatte Samsung Kodak außergerichtlich stolze 550 Mio US-Dollar gezahlt…

Quelle: WallStreetJournal

Werbung