Samsung Galaxy Note Android 4.0 ROM in China aufgetaucht?

Eine kleine Meldung, die mit allergrößter Vorsicht zu genießen ist: bei den xda-developers hat sich ein Nutzer gemeldet, der ein erstes ROM mit ICS für das Galaxy Note aus China geleaked haben will:

Auf dem Screenshot oben wird das Odin-Flash-Panel gezeigt mit einer Datei die so noch nicht bekannt ist, laut dem Nutzer bei xda-developers.com funktioniert auch die Kamera. Blöd nur, dass man bis jetzt noch nicht das ROM getestet hat und die Daten mehr als einfach zu fälschen sind. Ich weiß nicht, was an der Meldung dran ist – wir bleiben natürlich am Ball wenn es um Android 4.0 für das Galaxy Note geht, werdet einfach Fan bei Facebook, dann bekommt ihr die Neuerungen auch mit!

UPDATE: Das obige ROM ist (wie man sehen kann) für das GT-I9220, die chinesische Variante des Galaxy Note. Der Prozessor dürfte ein anderer sein, das wichtige sind aber die Treiber von der Kamera und der Kernel. Mit beidem sollte die Community relativ schnell vernünftige Custom Roms bauen können – ich stehe in Kontakt mit Maui (er hat das erste CyanogenMod 9 Build für das Galaxy Note gebracht) und werde ihn später dazu mal fragen. Erste Meldungen zu dem aufgetauchten ROM gibt es auch: extrem unstabil und das Galaxy Note überhitzt, zeigt den sehr sehr frühen Status des ROMs.

UPDATE2: Das ROM läuft – nicht für den normalen Anwender (also Finger weg!), aber bei den xda-devs haben es einige ans Laufen bekommen. Einige Developer-Teams sind auch schon darauf angesprungen, will heißen, dass die ersten Custom Roms bald eintrudeln dürften. Außerdem zeigt der Leak, dass ICS für das Galaxy Note nicht mehr weit weg ist… ein erster Leak für das N7000 könnte bald kommen 😉

Danke @Akeel1994