Samsung präsentiert neuen RAM-Speicher für Smartphones und Tablets

Eben hatte ich euch noch von dem Quad-Core CPU geschrieben der auf der ISSCC Expo aufgetaucht war – erstmal interessanter, weil schon genauer bekannt, ist aber in dem Rahmen eine andere Ankündigung gewesen: Samsung hat einen 512 MB LPDDR3 Speicher vorgestellt, der besondern für den Einsatz in Smartphones konzipiert wurde:

Der neue Baustein ist im 30nm-Fertigungsverfahren hergestellt und doppelt (!) so schnell wie die bisher eingesetzten Bausteine. Bis zu 1.6 Gbp/s sind erreichbar – damit dürften auch HD+ Inhalte und aufwändigste 3D-Spiele kein Problem mehr sein.

Jetzt hoffe ich nur, dass Samsung in kommenden Geräten nicht wegen den höheren Kosten mit dem RAM geizt – ich habe ohnehin noch nie verstanden, warum man in manchen Geräten nicht 512 MB RAM mehr reingepackt hat, in der Herstellung dürfte das nur wenig mehr kosten …

Quelle: SammyHub

Werbung