Samsung und SAP schließen Bündnis: Android soll Business-tauglich werden

Bloomberg will erfahren haben, dass Samsung in Zukunft zusammen mit SAP versuchen wird, Googles Android Business-tauglicher zu machen:

Damit wäre Samsung das erste Unternehmen, was mit Android eine solche Zusammenarbeit mit SAP eingehen würde, bis dato sind hier im Smartphone-Sektor nur Apples iOS und RIM mit der Blackberry-Plattform vertreten. Die Ankündigung der Partnerschaft von Samsung könnte auf dem MWC kommen, hoffentlich gepaart mit einigen Plänen, wie man das Ziel erreichen könnte.

Beispielsweise wäre es für Firmen interessant, einen umfassenden Remote-Zugriff zu realisieren um nur bestimmte Apps zuzulassen, oder aber man könnte die Kamera-Funktion deaktivieren. Auch interessant wäre eine Lösung für verschlüsselte E-Mails, die zur Zeit nur über Apps zu realisieren ist.

Noch sind Android-Smartphones also weit davon entfernt, von Firmen auf breiter Front eingesetzt zu werden – mit der Partnerschaft zwischen Samsung und SAP könnte sich dies schnell ändern …. hoffentlich!

Quelle: Bloomberg via SammyHub

Werbung