Samsung widerspricht Gerüchten – Galaxy S3 wird nicht am 22. März vorgestellt

Das Rätselraten kann weitergehen – nachdem Samsung Einladungen in Frankreich zu einem Event am 22. März verschickt hatte, wurde spekuliert, dass dort das Samsung Galaxy S3 vorgestellt werden könnte. Das Gerücht ist nun aus der Welt, Samsung hat offiziell widersprochen. Stattdessen wird es eine Präsentation des schon bestehenden Produktportfolios geben. Generell würde mich März wundern, dann hätte man das Samsung Galaxy S3 auch im Rahmen des MWC präsentieren können. Ich schätze, dass wir vor Mitte April oder eher Mai nicht das Galaxy S3 präsentiert bekommen… warten wir es ab, alle Infos findet ihr auf jeden Fall hier beim Samsung-Blog, also noch schnell bei Facebook Fan werden!

Quelle: TNW

Werbung