Bild des Samsung GT-I9300 aufgetaucht [UPDATE] S-Pen Fähigkeit an Bord!

Ein neuer Tag und ein neues Türchen im Samsung Galaxy S3-Leak Adventskalender. Was von dem folgenden Bild zu halten ist, kann man allerdings nur recht schwer einschätzen, es zeigt angeblich das Samsung GT-I9300

Zum einen ist nicht sicher, ob das Samsung GT-I9300 tatsächlich das Samsung Galaxy S3 wird, ein mutmaßliches Bild, geschossen mit dem Gerät hatte ich hier bereits gefunden. Das obige Bild wurde den Jungs von PhoneArena zugespielt und könnte tatsächlich ein GT-I9300 sein. Allerdings wundert mich die seltsame Umrandung, liegt unter dem Gerät ein weiteres, eckigeres Gerät – eventuell das Galaxy S2? Oder aber ist es nur eine noch nicht fertige Umrandung eines Prototyps?

Meine persönliche Meinung: Das Samsung GT-I9300 wird nicht das Galaxy S3, auf dem Foto sieht man ein anderes Gerät, welches auf dem Galaxy S2 liegt. Für die Begründung würde sprechen, dass TouchWiz auf 1280×800 Pixeln fünf Apps nebeneinander im App Drawer zeigt, hier sieht man nur vier – die Auflösung könnte also niedriger sein! Trotzdem Android 4.0 und das Logo unten … für mich sieht man hier einen Nachfolger des Samsung Galaxy S2, aber nicht das Galaxy S3 😉 Warten wir es ab!

UPDATE: Ich habe mal ein bisschen rumgefragt und die Jungs von SamMobile haben mir gesagt, dass sich im ROM des GT I9300 eine ganze Palette an S-Pen Kram findet. Will heißen, dass das Gerät oben auch mit dem S-Pen umgehen können wird, ob er aber im Gerät verstaut werden kann, weiß ich leider nicht. Es scheint aber so, als würde die S-Pen-Fähigkeit in eine ganze Reihe an neuen Samsung-Geräten Einzug halten …

Quelle: Pocketnow.com

 

Werbung