[Video] Von der Kamera auf das Tablet – die Samsung WB150F und das Galaxy Tab 10.1N

Ich hatte gestern im Rahmen der Roadshow 2012 die Gelegenheit, Samsungs neue WB150F Kamera zu testen – eine kompakte Superzoom-Kamera mit einem 14 Megapixel CCD-Sensor und als besonderem Feature ein W-LAN Modul. Mit diesem ist es möglich, gerade aufgenommene Bilder kabellos zu synchronisieren:

Die Synchronisation ist eigentlich ganz einfach: die WB150F auf WiFi umstellen, sie fungiert dann als eigener kleiner Hotspot, das Tablet (oder Smartphone) mit dem W-LAN der WB150F verbinden, zwei Tasten drücken – fertig. Theoretisch funktioniert es sogar, das Tablet oder Smartphone als Sucher der Kamera zu verwenden, diese also abzustellen, sich ein paar Meter zu entfernen und dann das Foto über das Tablet zu schießen – das konnte ich allerdings im Video nicht testen:

Werbung