Aus AllAboutSamsung wird AllAboutApple – ein überfälliger Schritt

Wir würden ja zu gerne behaupten, es wäre nur wegen der deutlich melodischeren Alliteration AllAboutApple – die drei „A“ hintereinander klingen schon echt gut – aber Fakt ist, dass wir hier von AllAboutSamsung eigentlich mächtig neidisch auf das iPhone sind:

 Aus dem Grund konnten wir bisher unsere angeblich so heißgeliebten Samsung-Smartphones auch nur mit einem iPhone-Theme aus dem Google Play Store genießen. Ist zwar ruckelig ohne Ende, aber gibt uns ein kleines Stück von diesem „Wir-sind-einfach-die-besten-und-tollsten-und-riechen-gut-an-den-Füßen“-Gefühl, was jedem Apple-Gerät anhaftet. Da Samsung laut Apple ja ohnehin nur von Apple abgekupfert hat, war AllAboutApple für uns einfach die logische Konsequenz, wir möchten Innovationen direkt an der Quelle genießen!

Da wir mit AllAboutApple natürlich in einen schon gut gefüllten Teich springen, müssen wir uns von den anderen Blogs separieren – aus dem Grund findet ihr hier in Zukunft neben brandheißen Infos zu dem neuen „iPad“ (schon der Name ist revolutionär) und Co. auch Infos über sonst eher am Rande behandelte Themen wie „Die Wahrheit über Boskop“, „Wie sauer ist Braeburn wirklich“ und „Lohnt der Schritt zum Granny Smith?“. Ihr seht: das Konzept ist wirklich mehr als durchdacht und unsere Entscheidung von langer Hand geplant, die Domain „AllAboutApple“ ist leider schon vom Tisch, daher erreicht ihr uns in Zukunft unter All-About-Apple (die ist noch frei …). Einzig das Galaxy S3 kann unseren gut überlegten Plan noch zum scheitern bringen, wir warten daher mit der Umschaltung der Domain noch bis zur Präsentation…

Werbung