Samsung Galaxy Tab 2 Serie verspätet sich – Grund ist Android 4.0

Wir hatten euch gestern noch geschrieben, dass das Galaxy Tab 2 (10.1) bei Amazon.de vorbestellbar ist – gleichzeitig aber auch ein wenig die Preisgestaltung kritisiert. Jetzt scheint es aber so, als würde sich das Galaxy Tab 2 (10.1) und Galaxy Tab 2 (7.0) verspäten – Grund dafür ist Android 4.0:

Laut einem Samsung-Sprecher der gegenüber IDG die Verzögerung bestätigt hatte, braucht Samsung noch ein wenig länger um TouchWiz an Android 4.0 anzupassen. Die Leute bei TheVerge haben schon Recht, wenn sie diesen Umstand kritisieren: Samsung hatte länger Zugang zu Android 4.0 als jeder andere Hersteller und so hätte man TouchWiz schon viel eher anpassen können. So viel hat sich ja (leider) ohnehin nicht getan.

Auf jeden Fall scheint es so, als würden die neuen Galaxy Tab 2 erst gegen Ende April in Großbritannien kommen, der Rest von Europa sollte kurz danach folgen. Ich hatte die 7-Zoll Version bereits in den Fingern, aber bis auf ICS war der Unterschied zum Galaxy Tab 7 Plus N doch recht überschaubar.

Quelle: TheVerge

Werbung