Android 4.0 für das Samsung Galaxy Note taucht erneut auf [Video]

Derzeit findet in New Orleans die CTIA Wireless statt, eine Messe für Unterhaltungselektronik ähnlich der IFA in Berlin. Im Rahmen der CTIA ist nun erneut ein Samsung Galaxy Note mit Android 4.0.3 gesichtet worden – auf einem Ausstellungsgerät:

 Leider handelt es sich hier um das US-Galaxy Note für AT&T, von diesem wurde vor einigen Tagen sogar eine Android 4.0 Firmware geleaked, allerdings ist die Hardware eine andere als die des hiesigen N7000 und so kann man damit bisher recht wenig anfangen. Trotzdem: es scheint so, als wäre das Update in der Pipeline und ließe nicht mehr allzu lange auf sich warten. In dem folgenden Video sieht man leider, dass es nach dem „normalen“ Android 4.0 für das Galaxy Note aussieht und nicht etwa nach der Nature UX Oberfläche, die das Samsung Galaxy S3 spendiert bekommen hat:



Quelle: Androidcentral

Werbung