Samsung Galaxy S3 erhält CyanogenMod 10 mit Android 4.1.1

Seit heute Nacht ist CyanogenMod 10 mit Android 4.1.1 für das Samsung Galaxy S3 erstmals für alle verfügbar. Eine tolle Leistung der Community, welche die absolut neueste Android-Iteration Jelly Bean auf das aktuell wohl beste Smartphone auf dem Markt bringt:

Vorgestellt wurde Android 4.1 auf der Google I/O am 27. Juni – der Entwickler XpLoDWilD hat als Teil des CyanogenMod-Teams es geschafft, in knapp drei Wochen Android 4.1.1 beziehungsweise CyanogenMod 10 auf das Samsung Galaxy S3 zu bringen.

CyanogenMod 10 für das Samsung Galaxy S3 ist derzeit noch im experimentellen Stadium, für eine so frühe Version funktionieren aber erstaunlich wenige Features nicht:

Known issues:

  • FMradio, heh!
  • Camera is unstable, though taking pics should work
  • Wi-Fi tethering is semi-broken

Wenig Fehler, dafür das beliebteste „CustomROM“ – das Samsung Galaxy S3 ist anscheinend auch bei den Entwicklern beliebt. Eine Anleitung von uns gibt es wie immer nicht, weitere Informationen findet ihr hier – wie immer gilt auch: Finger weg, wenn man keine Ahnung hat, ansonsten wird es ein Briefbeschwerer, designed for humans.

 

Werbung