Samsung Galaxy S III mini und Galaxy S II Plus kommen noch 2012 (Gerücht)

Die 4.8 Zoll des Samsung Galaxy S III oder die 5.3 Zoll des Samsung Galaxy Note sind für viele Nutzer „zu viel“. Ich kann gewisse Vorurteile gegenüber großen Displays verstehen, behaupte aber, dass in spätestens zwei Jahren 4.8 Zoll – 5 Zoll der Standard sind.  So groß sind die Vorteile, so gering die Nachteile – warten wir es aber ab. Noch jedenfalls sind auch kleine Smartphones gefragt:

Daher ist in meinen Augen auch die Information die SamMobile nun bekommen hat durchaus plausibel: Samsung plant noch für 2012 mit einem Samsung Galaxy S III mini und einem Samsung Galaxy S II Plus. Das Galaxy S III mini kommt mit einem Dual-Core CPU, einem 4″ Display (WVGA-Auflösung) und einer 5MP Kamera daher – vermutlich für rund 250€. Über das Samsung Galaxy S II Plus hat SamMobile noch keine Informationen, außer einem Preis von 300-400€.

Schaut man sich das kommende iPhone 5 mit einem 3.9-4.0″ Display an, dann versteht man, warum Samsung diese Schiene fährt und auch fahren muss: 4″ um mit dem iPhone 4s zu konkurrieren, 4.8 Zoll für den direkten Angriff auf das iPhone 5. Prinzipiell bin ich gegen zu viele Smartphones aus einem Haus, daher muss man erstmal abwarten, wie sehr sich die Geräte von der bestehenden Palette unterscheiden – entsprechende Gerüchte dürften aber noch einige Monate auf sich warten lassen, vor Ende 2012 wird es keines der Geräte geben.

Werbung