Posted on by | 10 Kommentare

Vor einigen Tagen hatte angeblich ein Samsung Manager geplaudert, dass man eine robuste Version des Samsung Galaxy S 4 planen würde. Das WallStreetJournal hat nun unter anderem dieses Gerücht erneut bestätigt. Demnach arbeitet Samsung an einem „Samsung Galaxy S 4 Active“, welches wasser- und staubdicht sein soll und voraussichtlich im Juli präsentiert wird.

Ebenfalls von einer internen Quelle gegenüber dem WSJ bestätigt wurde, dass Samsung an einem 8 Zoll Tablet arbeitet und auch ein Galaxy S 4 mini mit einem 4.3 Zoll Display entwickelt. Bei dem 8 Zoll Tablet dürfte es sich um das Samsung Galaxy Tab 3 8.0 handeln, dessen Präsentation im Rahmen der IFA Anfang September erwartet wird. Das Samsung Galaxy S 4 mini ist ebenfalls schon seit längerem im Gespräch, in Russland waren zwischenzeitlich sogar mutmaßliche Bilder des Geräts aufgetaucht. Alles also keine wirklichen Neuigkeiten, allerdings dürften sich die Hinweise auf die Echtheit der verschiedenen Gerüchte so langsam verdichten.

via WSJ Deutschland