Posted on by | 10 Kommentare

Das Samsung Galaxy S4 hat dank dem Snapdragon 600 SoC mit 1.9 GHz Leistung ohne Ende, allerdings fordern LTE, der SoC und das 5 Zoll große Display einen gewissen Tribut: Trotz 2.600 mAh starken internen Akku muss das Gerät über Nacht bei mir an die Steckdose.

SGS4 Anker 1

Anker hat für das Samsung Galaxy S4 theoretisch die perfekte Lösung im Angebot: Für 19.99€ gibt es auf Amazon einen Akku mit 5.200 mAh – die Nummer hat allerdings (logischerweise) einen fetten Haken. Der Akku wiegt mit 91 Gramm etwa 47 Gramm mehr als der von Haus aus mitgelieferte Energiespender. Dazu kommt, dass der Akku auch um einiges dicker ist und daher in einer (mitgelieferten) dickeren Rückseite verstaut werden muss. Mit Akku ist das Samsung Galaxy S4 also kein wirklich schlankes Gerät mehr, mit 184 Gramm zudem ähnlich schwer wie ein Galaxy Note II oder Lumia 920.

SGS4 Anker

Für den Alltag ist der Anker 5.200 mAh daher für mich persönlich keine Option – dafür komme ich mir den normalen 2.600 mAh zu gut über den Tag und möchte die schlanke Linie des Geräts nicht missen. Für längere Flüge, Zugreisen oder für Messen ist der Anker 5.200 mAh für mich persönlich allerdings optimal: Ein externer Akku braucht Kabel und ein Zweitakku verlangt das nervige Wechseln des Akkus – da ist dann ein dickes Galaxy S4 vermutlich eine gute Alternative.

SGS4 Anker 3

Die Laufzeit des Samsung Galaxy S4 ist mit dem Anker 5.200 mAh jedenfalls über alle Zweifel erhaben: fast zwei Tage mit einer Screen on time von etwas über 6 Stunden sind ein starker Wert. Mit LTE baut Galaxy S4 allerdings deutlich schneller ab, ein bekanntes Problem.

SGS4 Anker 4

Einen Kritikpunkt gibt es dann aber doch: Die Rückseite ist hohl und klingt einfach billig-hohl. Schade eigentlich, denn abgesehen von der Dicke und dem Gewicht (hier kann man bei dem derzeitigen Stand der Technik noch nicht viel machen) ist der Anker 5.200 mAh ein guter Kompromiss für lange Reisen und eine starke Nutzung. Hier das Video von dem Ding:

Videolink

Transparenz: Anker hat mir den Akku gratis zur Verfügung gestellt. Meine Meinung hat das nicht beeinflusst. 

Werbung