Samsung expandiert in Deutschland: In 5 Jahren möglicherweise doppelt so viele Mitarbeiter

Samsung hat vor kurzem bekanntgegeben, dass man in Deutschland mehr Produkte verkaufen will als bisher und man deswegen neues Personal einstelle. Hans Wienands, Verkaufschef von Samsung Deutschland, sagte dass eine Verdopplung der Mitarbeiterzahl in den nächsten 5 Jahren „gut möglich“ sei.

samsung-logo-muenchen

Aktuell hat Samsung in Deutschland etwa 660 Beschäftigte, zum Ende des Jahres werden es voraussichtlich 800 sein. 

Samsung ist in Deutschland vor allem für Smartphones und Fernseher bekannt, nicht aber für Haushaltsgeräte wie Kühlschränke, LED-Lampen und Waschmaschinen. Dies will man wohl ändern, um Samsungs Produktpalette bekannt zu machen und somit mehr Fuß zu fassen. Je bekannter das Spektrum ist, desto sicherer ist Samsungs Marktposition: Wenn eine Branche schwächelt, kann Samsung einfach in eine andere etwas mehr investieren.

Quelle: AFP

Werbung