Samsung Galaxy S4 Zoom offiziell vorgestellt: 16 Megapixel und 10x optischer Zoom

Samsung hat soeben das Galaxy S4 Zoom offiziell vorgestellt. Das Kameraphone hat einen 10-fachen optischen Zoom, der dem 16 Megapixel BSI-CMOS-Sensor mit einer F3.1-F6.3 Blende zur Seite steht. Mit an Bord ist auch ein Xenon Blitz, der heller ist als der gewöhnliche LED Blitz in Smartphones.

GALAXY_S4_zoom__8__large_verge_medium_landscape

Das 4,3 Zoll große SAMOLED Display hat eine qHD (960×540) Auflösung. Die Leistung wird von einem 1,5 GHz Dual-Core Prozessor zur Verfügung gestellt, auf dem Android 4.2 Jelly Bean läuft. LTE wird von dem Gerät unterstützt.  Genau wie die Galaxy Camera beträgt der maximale ISO-Wert bei dem Galaxy S4 Zoom 3200, auch die Kameraauflösung ist identisch. Die Galaxy Camera hat mit einem 21-fachen optischen Zoom jedoch in dieser Disziplin die Nase vorn. Mit an Bord ist auch ein optischer Bildstabilisator. Der Akku des Kameraphones hat eine Kapazität von 2330 mAh.

GALAXY_S4_zoom__5__verge_super_wide

Mit einem Gewicht von 208 Gramm wiegt das Kameraphone 78 Gramm mehr als das normale Galaxy S4 und ist mit 15,4 mm Tiefe auch fast doppelt so dick. Insgesamt ist das Gerät aber kleiner als die Galaxy Camera. Viel gemein hat das Samsung Galaxy S4 Zoom mit dem originalen Galaxy S4 jedoch nicht, wenn man mal vom Design und der Software absieht. Im Ergebnis ein Gerät so, wie die erste Galaxy Camera hätte sein müssen.

S4Z_Spec1

Werbung