Samsung könnte Schiffswerft in Brasilien kaufen

Samsung stellt nicht nur Elektronik her, was vielen nicht bekannt ist. Im Heimatland fertigt Samsung sogar Panzer, sodass es nicht weiter verwunderlich sein sollte, dass Samsung mit der Tochterfirma Samsung Heavy Industries auch Schiffe verkauft. Samsung Heavy Industries belegt im Markt sogar eine hohe Position: Das Unternehmen ist den Verkaufszahlen zufolge die zweitgrößte Schiffswerft weltweit.

samsung heavy industries

Die brasilianische Regierung hat aktuell ein hohes Interesse an der Wiederbelebung der Schiffsbauindustrie und so lässt man ausländische Unternehmen Anteile an lokalen kaufen, um diese wiederzubeleben. Ein Analyst sagte nun, dass Samsung einen kontrollierenden Anteil an einer Schiffswerft kaufen will, die aktuell etwas von Problemen geplagt ist. Ein Vertragspartner von Samsung hat sich außerdem geäußert, dass Samsung Heavy bereits vor kurzem eine Gruppe gebildet hat, die nach einem Projekt zu einem guten Preis sucht. Samsung habe bereits 1 oder 2 Schiffswerften kontaktiert. 

Samsung hat mit der Tochterfirma Samsung Electronics bereits einiges in Brasilien investiert, sodass man eine beinahe garantierte Förderung durch die brasilianische Regierung hat.

Quelle: Korea Times

Werbung