Samsung könnte Android 4.2.2 für das Galaxy S III und Galaxy Note 2 überspringen

Laut einem Insider des Blogs Tamefy wird Samsung ein offizielles Update auf Android 4.2.2 für das Samsung Galaxy S III und das Samsung Galaxy Note 2 überspringen und stattdessen ein Update auf Android 4.3 veröffentlichen.

Galaxy S4 Google Edition Android 4.3

Ein Grund dafür ist die Google Edition des Galaxy S4, welche im Kern auf TouchWiz basiert und nur eine andere Oberfläche nutzt. Anstatt weiter Ressourcen für die Entwicklung von Android 4.2.2 zu verwenden, fokussiert man sich lieber auf eine Android 4.3 Basis für alle aktuellen Firmwares.

So ist damit zu rechnen, dass das Update etwa zeitgleich mit dem Android 4.3 Update für das Samsung Galaxy S4 erscheint, das bald kommen sollte. Schließlich läuft Android 4.3 bereits auf der Google Edition und Samsung möchte dem wichtigeren Kundenstamm diese Version wohl kaum lange vorenthalten. 

(via PhoneArena)

Werbung