Galaxy Note und Galaxy Note II insgesamt 38 Millionen mal verkauft

Dass Samsung mit der Neugründung der „Phablet“-Produktkategorie einen Erfolg erzielt hat, ist schon länger bekannt, viele öffentliche Zahlen dazu gab es aber bisher nicht. Die koreanische Zeitung ET News berichtet nun, dass sich das Samsung Galaxy Note und das Samsung Galaxy Note II insgesamt bereits 38 Millionen Mal verkauft haben.

Samsung UNPACKED Episode 2 JK Shin

Das macht durchschnittlich 4,75 Millionen Geräte pro Quartal, eine beachtliche Zahl. Samsung glaubt außerdem, dass das Samsung Galaxy Note 3 die Erfolge nochmals toppen wird. JK Shin geht von mindestens 10 Millionen verkaufen Geräten aus und ist sich dabei ziemlich sicher. In Anbetracht der gerade bekannt gewordenen Verkaufszahlen sollte dieses Ziel alles andere als utopisch sein.

(via AndroidBeat)

Werbung