Samsung stellt ISOCELL-Bildsensor vor: Höhere Lichtempfindlichkeit, weniger Pixel

Die Kameras in Smartphones von Samsung sind zwar schon sehr gut, allerdings haben sie noch nicht die Spitze des Markts erreicht. Samsung will das Problem angehen und hat einen neuen Bildsensor namens „ISOCELL“ entwickelt, der eine höhere Lichtempfindlichkeit hat.

samsung-isocell1

Dadurch soll die Farbwiedergabe wesentlich verbessert werden, was sich vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen bemerkbar machen wird. Ermöglicht wird das durch isolierte Pixel, die dadurch mehr Licht aufnehmen können und so einen bis zu 30 % erhöhten Dynamikbereich erzielen. 

isocell

Wichtig ist die Entwicklung des Sensors für Samsung, weil die Pixel in Kameras in Smartphones immer kleiner werden, um eine höhere Auflösung zu ermöglichen. Dadurch kann natürlich weniger Licht aufgenommen werden. Samsung stellt sich dem Trend entgegen und limitiert die maximale Auflösung des Sensors auf 8 Megapixel.

(via AppDated)

Werbung