Das Display des Samsung Galaxy Note 3 lässt sich verkleinern

Das Samsung Galaxy Note 3 kommt mit einem 5,7 Zoll großen Display, das bei der einhändigen Bedienung sicherlich seine Tücken hat. Es ist zwar beispielsweise möglich im Browser zu scrollen, an die Benachrichtigungsleiste kommt man jedoch nicht. Samsung hat im Galaxy Note 3 eine Funktion eingebaut, die die Bedienung erleichtern soll.

note 3 display window fenster

In den Einstellungen des Gerätes lässt sich eine Wischgeste aktivieren, mit der sich das gesamte Display des Gerätes in ein kleines Fenster verkleinern lässt, das sich zudem verschieben lässt. So hat man ein kleines Handy im großen Galaxy Note 3. Sieht witzig aus, hat aber durchaus einen Sinn.

note-3-shrink-15fps

Leider funktioniert das noch nicht mit allen Apps. Manche Apps, die den Vollbildmodus benötigen, ändern die Größe wieder zurück. Mit dazu gehört unter anderem die Kamera.


Videolink

(Bild-)Quelle: AndroidCentral

Werbung