Android 4.4.2 ab sofort für Galaxy S4 und Galaxy Note 3 verfügbar

Heute macht Samsung die News. Heute Abend wird das Samsung Galaxy S5 vorgestellt und auch davor will Samsung wohl in die Schlagzeilen und hat das Update auf Android 4.4.2 für das Galaxy S4 und Galaxy Note 3 freigegeben.

Samsung Galaxy Note 3 Android 4.4.2

Das Update für das Galaxy Note 3 ist fast 400 MB groß und sollte daher über WLAN heruntergeladen werden. Viele Neuerungen gibt es dennoch nicht:

  • Weiße Symbole in der nun durchsichtigen Benachrichtungsleiste
  • Der Lockscreen kann durch den Musik-Player komplett genutzt werden
  • Das System wird deutlich schneller
  • Die Größe des Arbeitsspeichers wird von 2,38 GB auf 2,71 GB geändert
  • Die Akkulaufzeit ist nach dem schlechten letzten Update wieder besser
  • Der Lockscreen bekommt ein Kamera-Shortcut 

Das Update für das Samsung Galaxy S4 ist relativ ähnlich, unterscheidet sich allerdings natürlich in der Größe des Arbeitsspeichers. Aktuell scheinen die Updates noch nicht bei jedem über KIES verfügbar zu sein, allerdings sollte die Aktualisierung über die Einstellungen auf dem Gerät selbst zu finden sein.