[Update] Samsung sponsert ChromeCamp in Berlin

Wer fast nur noch auf Online-Dienste zur Bewältigung der alltäglichen Aufgaben setzt, ist eventuell mit einem Chromebook besser bedient als mit einem herkömmlichen Notebook. Chromebooks sind günstige Laptops mit Chrome OS, Google Chrome-basiertes Betriebssystem, das voll und ganz auf das Web 2.0 abgestimmt ist.

chromebook

Am morgigen Freitag wird in Berlin das ChromeCamp stattfinden, eine Promotion-Veranstaltung für Chrome OS. Teilnehmer des Camps können am 28. Februar von 10 bis 16 Uhr Experten von Samsung Fragen stellen, um das Betriebssystem näher kennenzulernen. Stattfinden wird das Event im BASE_camp, Mittelstraße 51-53 in 10117 Berlin. 

Wer nicht vor Ort sein kann, kann sich unter dem Hashtag #ccbln2014 auf Facebook, Twitter und Google+ an den Gesprächen beteiligen.

UPDATE: Wer spontan Lust und Laune hat – bis 16 Uhr läuft die Nummer noch

Das Chromebook live testen, über Chrome OS diskutieren –  schauen Sie heute noch bis 16 Uhr beim ChromeCamp in Berlin vorbei.

Blitzschnell startklar, schlankes Design, Sicherheitslösungen und Software an Bord – Samsung hat sein Chromebook für Nutzer entwickelt, die „online“ aus ihrem Leben nicht mehr wegdenken können. Mit Googles Betriebssystem Chrome OS und einem umfangreichen Paket an Web-Apps wie Google Mail und Docs ausgestattet, eröffnet es Nutzern eine Online-Welt, die die Teilnehmer des ChromeCamp heute live erleben können.

Wann: Freitag, 28. Februar 2014, 10 bis 16 Uhr
Wo: BASE_camp, Mittelstraße 51-53, 10117 Berlin

Besucher haben die Möglichkeit, das Chromebook zu testen und Samsung Experten Fragen zu stellen. Alle, die nicht vor Ort dabei sind, können sich auch via Facebook,Twitter und Google+ unter dem Hashtag #ccbln2014 an den Gesprächen beteiligen.

Weitere Informationen zum Chromebook von Samsung Serie 3 303C12 H01 finden Sie unter: http://www.samsung.com/de/consumer/notebooks-displays/chromebooks/chromebooks/XE303C12-H01DE

Werbung