Samsung könnte kostspielige Produktion von OLED TVs gestoppt haben

Diverse Analysten berichten aktuell, dass Samsung die Produktion von OLED TVs gestoppt hat. Während andere OLED-Hersteller beispielsweise WRGB (White, Red, Green, Blue) nutzen, setzt Samsung auf die True Pixel RGB Technologie, die in der Produktion wohl zu teuer ist.

Curved UHD OLED TV

Samsung erwartet erst für 2017 oder 2018 eine kostengünstige Produktion und hat wohl bis dahin die Produktion gestoppt. Damit überließe Samsung LG zunächst die Führung, deren Technologie Samsungs überlegen ist. Da die blauen Subpixel nicht so hell sind wie die roten und grünen, sind diese bei Samsung 1,5x größer. LG hingegen nutzt einfach zusätzlich einen weißen Subpixel, um dies zu kompensieren.

Quelle: OLED-Display

Werbung