Samsung patentiert Technologie für faltbare Fernseher und Monitore

Unter dem Codenamen YOUM arbeitet Samsung schon seit langer Zeit an flexiblen OLED Displays, die mittlerweile teilweise sogar schon in realen Produkten verwendet werden. Dazu zählt beispielsweise das Galaxy Round und die Samsung Gear Fit.

foldable-product-samsung-display-youm

Damit gibt Samsung sich aber natürlich nicht zufrieden und führt das Projekt fort. Ein neues Patent zeigt nun ein weiteres mögliches Anwendungsgebiet, nämlich faltbare Fernseher und PC-Monitore. Die Technologie dafür befindet sich noch in der Entwicklung und ist von der Marktreife vermutlich noch Jahre entfernt, interessant ist die Idee dennoch.

Ich erinnere mich noch gut an LAN-Parties vor Jahren, zu denen ich noch einen dicken CRT-Monitor mitgenommen habe. Der Umstieg auf einen Flachbildschirm war dafür quasi eine Revolution, faltbar wäre es natürlich noch einfacher gewesen. Klar, heutzutage werden Monitore seltener bewegt, doch würde diese Evolution sicherlich nicht schaden.

Quelle: OLED-Display.net

Werbung