Samsung Gear 2 und Gear 2 Neo gerootet

In den jungen Jahren des Betriebssystems Android entwickelte sich für das System eine große Community rund ums Modding, sodass es mittlerweile sogar Startups gibt, die sich nur mit der Entwicklung von Custom ROMs beschäftigen. Auch Tizen ist in seiner Funktionalität noch recht eingeschränkt, was natürlich dafür sorgt, dass sich eine Entwicklerszene bildet. Nun sind die Gear 2 und Gear 2 Neo, die beide auf Tizen basieren, gerootet worden.

Samsung_Gear2_Unboxing_2

Mittels Odin lässt sich eine Software installieren, die den Root-Modus der Smartwatches freischaltet. Mittels „sdb“, dem Tizen-Pendant zur Android Debug Bridge, kann dann mit einem einfachen Kommando die Kommandozeile in den Root-Modus versetzt werden, der viele Möglichkeiten öffnet. Möglich werden dadurch beispielsweise personalisierte Klingeltöne und die Deaktivierung der Geräusche der Kamera. Mehr Informationen zum Thema gibt es bei den TizenExperts.

Empfehlung: Samsung Gear 2 Neo

Werbung