Samsung Galaxy S6 & S6 Edge unterstützen RAW und manuelle Verschlusszeit mit Camera2 API

Einen kleinen Nachtrag vom MWC 2015 habe ich noch: Wir wurden häufiger mal in den Kommentaren gefragt, ob das Galaxy S6/S6 Edge die mit Android 5.0 Lollipop eingeführte camera2 API unterstützen. Hier liegt das Problem bei älteren Geräten tatsächlich eher bei den Treibern der Hersteller der Kameramodule, beim Galaxy S6 und S6 Edge ist dagegen alles bestens.

GalaxyS6_Camera2_Api

In einem längeren Video hatte ich die Kamera des Galaxy S6 ja schon mal komplett durchprobiert, obwohl im Pro-Modus Optionen wie ISO und ein manueller Fokus verfügbar sind, fehlt es aber in der normalen Kamera-App an der Möglichkeit RAW-Bilder aufzunehmen, oder aber die Verschlusszeit manuell zu wählen.

Am letzten Tag des MWC 2015 habe ich daher die App Manual Camera Compatibility installiert und getestet und siehe da: Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge erlauben vollen Zugriff auf die camera2 API. Nutzt man nun Apps wie etwa Manual Camera, lässt sich die Verschlusszeit manuell regeln und auch Bilder können im Rohdatenformat aufgenommen werden. Eine feine Sache, wie beeindruckend die Kamera des Galaxy S6/S6 Edge sein kann, habe ich ja bereits in zwei anderen Videos gezeigt.

Videolink
Videolink

Werbung