Samsung Display stellt 200 Mitarbeiter für Apple ein

Es sollte mittlerweile weiträumig bekannt sein, dass der Konzern „Samsung“ weitaus mehr auf den Kasten hat als nur Smartphones zu bauen. Neben der dafür zuständigen Mobile Sparte gibt es auch noch welche für Medizientechnik, Halbleiter, Displays und viele mehr.

samsung-flexibles-display

Und genau für letzteres ist Apple nämlich keine Konkurrenz, sondern ein sehr wichtiger Geschäftspartner. Damit dieser Geschäftspartner vollends zufrieden ist, kümmert sich ab jetzt ein Team aus etwa 200 Mitarbeitern exklusiv um Apple. Unter anderem soll Samsung nämlich für das Display in der bald verfügbaren Apple Watch zuständig sein. Aufgrund dieser erneuten „Annäherung“ könnte es auch gut möglich sein, dass zukünftige iPhones, iPads und andere Geräte mit Displays von Samsung ausgestattet werden.

Quelle: Bloomberg

Werbung