„Let’s Play“ am Smartphone aufnehmen: Samsung stellt Game Recorder+ vor

Ob man es mag oder nicht, Let’s Plays sind schon seit längerem ein klarer Trend in der Internet bzw. YouTube Welt. Hauptsächlich werden diese an Konsolen oder PCs aufgenommen, gerne auch mit einer „Facecam“. Samsungs neue App ermöglicht genau das nun auch mit relativ leistungsstarken Galaxy-Smartphones.

Samsungs-Game-Recorder-app

Die App hört auf den Namen „Game Recorder+“ und lässt euch den Inhalt eures Displays, also die Spiele, mit bis zu 1080p aufnehmen. Parallel dazu kann dank der Frontkamera auch euer Gesicht in einem Kreis auf dem Display dargestellt werden. Spielesound wird direkt intern aufgenommen und bietet so eine bessere Qualität als wenn der Sound über das Mikrofon verarbeitet wird. Persönliche Kommentare können über das eingebaute Mikrofon mitgeschnitten werden.

Game-Recorder

Aufgenommene Videos können anschließend noch direkt am Smartphone geschnitten werden. Um dem Zuschauer eine genauere Vorstellung zu geben wo man auf das Display tippt, können die Berührungspunkte auch grafisch dargestellt werden. Die App ist erhältlich für das Galaxy S6/edge, Galaxy Note 4, Galaxy S5, Galaxy Note 3, Galaxy S4 und Galaxy Note 2 – jeweils in 161 Ländern

Quelle: SamsungTomorrow (via: PhoneArena)

Werbung