Samsung Galaxy Note 5: Neue Bilder von Gerät und Verpackung

Nachdem Samsung in den letzten Jahren meist Ewigkeiten zwischen Präsentation eines Flaggschiffs und dessen Marktstart verstreichen ließ, bereitet man dieses Jahr für das Galaxy Note 5 und Galaxy S6 edge+ offenbar einen schnelleren Marktstart vor – und zeigt sich in Sachen Leaks heillos überfordert.

Note-5-retail-box

Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht neue Bilder des Galaxy S6 edge+ oder des Note 5 die Runde machen und auch Zubehör ist vor Leaks nicht geschützt.

Am Donnerstag ist es dann endlich so weit, um 17 Uhr deutscher Zeit werden die beiden Flaggschiffe in New York vorgestellt. Vorher gibt es aber noch einen ausführlichen Blick auf das Galaxy S6 edge+, das Galaxy Note 5 und sogar dessen Retail-Verpackung.

Note-5-S6-edge-9

Überraschungen gibt es keine wirklich: 16MP mit OIS, 5MP auf der Front, 64bit Octa Core (wohl ein Exynos 7420), 4GB RAM, QHD SAMOLED, 32GB interner Speicher, wireless charging. Zum Akku schwirren verschiedene Angaben durch das Netz, 3.000 oder 4.100 mAh erscheinen möglich. Wegen wireless charging würde ich eher auf 3.000 mAh tippen, abwarten.

Am Donnerstag ist es so weit, wir bringen natürlich einen Liveblog und können sogar zu dritt tippen. Zudem verspreche ich sehr schnell Videos und Bilder von den Geräten und natürlich alles an Infos was ihr euch nur wünschen könnt.

Quelle: reddit via androidauth und stadt-bremerhaven

Werbung