Galaxy S6: Update mit Funktionen des Galaxy S6 edge Plus / Note 5 landet in Deutschland

Vor gut drei Wochen wurde in Korea ein Update für das Galaxy S6/edge ausgeteilt welches einige Neuerungen der aktuellen Phablet-Flaggschiffe auf die Geräte brachte. Aufgrund des Feedbacks lässt sich erschließen, dass das Update mittlerweile auch in Deutschland angekommen ist.

s6-update-tizen2

Unter den Neuerungen befinden sich die Live-Broadcasting Funktion für YouTube, einen sich farblich anpassenden Samsung Browser, UHQ-Upscale für besseren Sound, Bugfixes (unter anderem für den Parallax Effekt) und die Möglichkeit die Windows Office Apps direkt über die nun vorplatzierten Icons zu downloaden. Apropos Icons, hier gibt es auch noch eine kleine Neuerung.

s6-update-tizen

Mit diesem Update bekommt man nämlich das neue Icon-Design, bekannt von Galaxy S6 edge Plus und Galaxy Note 5, aufgedrängt. An sich keine schlimme Geschichte, im Endeffekt aber trotzdem fies. Vor geraumer Zeit gab es, ich meine mich erinnern zu können, schon mal einen ähnlichen Fall bei dem Samsung mit einem Update einfach ohne Warnung an vielen Stellschrauben der Optik gedreht hat. Das bisherige Feedback geht auch eher in die Richtung, dass man sich über eine „Warnung“ oder Auswahlmöglichkeit gefreut hätte. Eine Möglichkeit das alte Design wiederherzustellen ist bisher nicht bekannt, wisst ihr vielleicht etwas?

Danke an @nuemax für die Fotos, Tim R. für die Infos!

Werbung