Samsung arbeitet an Android Marshmallow Updates – inoffizielle Update Liste

Zu jedem neuen Update von Google geben Hersteller wie Sony und HTC meistens kurz nach der Veröffentlichung eine Liste bekannt, die alle Geräte auflistet für die ein Update auf die entsprechende Version geplant ist. Samsung ist bei diesem Thema eher zurückhaltend. Eine offizielle Liste gibt es nicht, Insider haben aber ein paar Infos nach außen dringen lassen.

Galaxy_S6edgePlus_Test_2

Wie immer kommen solche Insider Informationen von den Kollegen bei SamMobile. Eigentlich würde ich solch eine Liste nie ernst nehmen, gerne wird sich sowas nämlich einfach ausgedacht um vermeintlich einzigartige Infos auf der eigenen Seite bringen zu können. Die Kollegen sind für Insider Wissen aber bekannt und deswegen vertrauenswürdig. So gibt es nun eine Liste von Geräten für die tatsächlich an einem Marshmallow Update gewerkelt wird. Das besondere daran: Neben den aktuellen Flaggschiffen ist auch das Galaxy Note 4 und Galaxy S5 in der Liste zu finden.

Darunter auch die freien europäischen Geräte – gebrandete Versionen werden aber wenn dann wohl auch mit dem Update versorgt. Allgemein gilt aber, dass das nur eine Liste ist für die man an Updates werkelt. Ob die Geräte im Endeffekt tatsächlich ein offizielles Update erhalten steht weiterhin in den Sternen. Bei den Flaggschiffen aus 2015 bin ich mir sicher, dass es solch ein Update geben wird. Für das Galaxy Note 4 kann ich mir das auch noch vorstellen, beim Galaxy S5 bin ich aber skeptisch. Die komplette Liste ist unten aufgeführt.

Marshmallow-Udpates

Werbung